Kultur

Wintervögelbeobachtung mit Fachmann

Redaktion · 11.01.2021

Reiher oder Bachstelze?  Wie gut kennen Sie sich aus mit den gefiederten Nachbarn? Foto: UBZL

Reiher oder Bachstelze? Wie gut kennen Sie sich aus mit den gefiederten Nachbarn? Foto: UBZL

Lust auf kundige Vogelbeobachtung? Seien Sie virtuell auf Gut Leidenhausen mit einem Fachmann dabei!

Das Heideportal Gut Leidenhausen und der Naturschutzbund (NABU Köln) laden Sie zu einer besonderen Vogelbeobachtung ein: Die Futterstelle des Umweltbildungszentrums wird gefilmt und live ins Internet übertragen. So können Sie alles genau erkunden - ganz ohne Fernglas. Zugeschaltet ist per Videokonferenz ein Experte. Sie haben dann die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen. Machen Sie es sich im warmen Stübchen gemütlich und erfahren Sie mehr über die heimische Vogelvielfalt und deren Lebensbedingungen.

Sonntag, 17.01.2021, 15–16 Uhr
Anmeldung: info@gut-leidenhausen.de. Anschließend erfahren Sie, wie Sie sich bei (Zoom) anmelden können.
Tel.: 02203 / 35 76 51
Referent: Dipl.-Biologe Robert Schallehn (UBZL)

Die Veranstaltung findet begleitend zur Beobachtungswoche des NABU "Stunde der Wintervögel" statt, in der der NABU zur Vogelzählung im Garten aufruft. Auf www.nabu.de kann man sich noch bis zum Montag, 18.01.21 anmelden. Mehr Informationen zur Vogelzählung finden Sie hier oder in dem kleinen Erklär-Video zum Projekt.

Mehr Themen über Natur und Tiere? Das könnte Sie auch interessieren:

Hören Sie unseren tierischen Podcast: Wo sich Waschbär und Wildschwein wohl fühlen.
Wie geht es den gefiederten Tieren in der Stadt? Erfahren Sie mehr: Betreutes Wohnen für Tauben.
Auch spannend: Insektenschutz: Lesen Sie, wie Sie helfen können: Wildbienenschutz aktiv.

Tags: Gut Leidenhausen , Online lernen

Kategorien: Kultur